Jahresgabe

Jahresgabe

Eckhard Gehrmann

Es ist wieder soweit! Die neue Jahresgabe steht bereit. Dieses Jahr ist es eine Kreidelithografie von Eckhard Gehrmann. Anlass und Ausgangspunkt für Eckhard Gehrmanns Arbeit ist meist die Natur, die als Struktur oder lineares Element in seine Bilder einfließt. Bei der Jahresgabe ist es ein Nussbaum in seinem Garten. Sein Werk ist durch die geplante und mittelbare Arbeitsweise der Druckgrafik geprägt. Er arbeitet Schritt für Schritt in vielen Schichten, die sich überlagern und miteinander verweben – so wie sich auch in seinem Bewusstsein Traditionen, Geschichte, Natur und die eigenen Lebensschichten überlagern.

Eckhard Gehrmann hat die Lithografie vom Stein mit der Handpresse gedruckt. Das Papier ist 37,5 x 53 cm groß und der Stein misst 25,6 x 37,5 cm. Die Auflage ist auf sechs Exemplare limitiert, ein Blatt kostet 240 Euro. Die Mitglieder des Vereins können die Jahresgabe zum Vorzugspreis von 190 Euro erwerben. Der Erlös wird zwischen Eckhard Gehrmann und dem Freundeskreis geteilt. Eine Abbildung finden Sie im Anhang.

Die Drucke können nach Absprache in unserem Büro in der Schleusenstraße 15 im Original betrachtet werden.

Interessenten melden sich bitte bei Claudia Himmelreich (E-Mail: info@fkaf.de, Telefon 069 95 64 78-62).